Kompost

Bisher konnte in Steckborn unmittelbar bei der Kläranlage (ARA) im Feldbachareal Grüngut gratis angeliefert und die daraus gewonnene Komposterde abgeholt werden. Dies soll auch weiterhin so bleiben. Um Geruchsimmissionen zu vermeiden, wird die Kompostierung nicht mehr auf diesem Platz betrieben, sondern das Grüngut wird in einem Container der Kompostieranlage in Eschenz zugeführt. Auch überschüssige Komposterde soll künftig abgeführt werden.